Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Schule im Taubertal in Unterbalbach. Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen einen umfassenden Einblick über unsere Unterrichtsarbeit und über die zahlreichen Angebote und Aktivitäten an unserer Schule. Neben wichtigen Informationen und aktuellen Projektbeschreibungen finden Sie nützliche Kontaktadressen. 

 

Einen Gesamteindruck vermittelt die Navigation "Auf einen Blick" auf der linken Seite. Unter der Navigation "Bereiche und Stufen" haben Sie die Möglichkeit, sich eingehend über Inhalte und pädagogische Konzepte in den einzelnen Stufen und Bereichen zu informieren. Einen lebendigen Eindruck unseres Schullebens vermittelt die Kategorie  "Bildergalerie". 

 

Bitte wählen Sie aus der Navigationsleiste auf der linken Seite die für Sie interessanten Bereiche aus.
 

In diesem Bild spiegelt sich das Leitbild unserer Schule wider.

 

Schule im Taubertal 

Wagnerstraße 8
97922 Lauda-Königshofen
Tel: 09343/4467
Fax: 09343/613765
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage durchsuchen

Neuigkeiten der Schule im Taubertal

Traditioneller Schülerlauf

Freitag, 14. Juli 2017

Aus dem Projekt „Schüler laufen für Schüler“ ist an der Schule im Taubertal mittlerweile der alljährliche „Schülerlauf“ geworden. Von Müdigkeit kurz vor den Ferien ist bei uns nichts zu spüren.
Bei bestem, sonnigen Wetter und sommerlichen Temperaturen versammelten sich die Schüler am Freitag, dem 14. Juli 2017 vor dem Schulgebäude. Aus den Boxen kam schon die entsprechende Musik, so dass Herr Mayer pünktlich um 8:45Uhr das Startkommando geben konnte:


10
     9
          8
               7
                    6
                         5
                              4
                                   3
                                        2
                                             1
                                                   Los !!!

 


Die ganze Schule war auf den Beinen und mit jeder Runde, die die Schüler sich auf ihrer Laufkarte mit einem Stempel bestätigen ließen, klingelte es in der Kasse, denn pro gelaufener Runde sponserten die Eltern einen gewissen Betrag für den Förderverein „Rückenwind“ unserer Schule.
An einer Station gab es etwas Kühles zu trinken – verschnaufen – kleiner Schwatz – weiter geht’s!

 

     


Bei der Rundenkontrolle kam man kaum nach mit dem Abstempeln, so dass am Schluss ein stattlicher Betrag für den Förderverein zusammenkam.

 

     


... ein Highlight ... wie jedes Jahr !

 

1. Pink Day in der "Kleinen Stadt"

Mittwoch, 05. Juli 2017

Die H6 hat sich einer Herausforderung gestellt:
Können wir einen „Kleinen Laden“ mit pinkfarbenen Leckereien ausrichten?
Na klar !
Der 1.Pink Day war geboren.

 

 

 

 

 

 


Nach einigen Vorüberlegungen war uns schnell klar, dass wir das Balbach-Büdchen, das Balbach-Café und das Schulkino mit einbeziehen wollen. Unsere Kollegen waren sofort dabei und deshalb gab es am 5. Juli 2017 den 1.Pink Day mit folgendem Angebot:
- Milchshakes und Donuts (Balbach-Büdchen)
- Muffins (Balbach-Café)
- Pink Panther (Schulkino)
- Süßigkeiten (Kleinen Laden)

 

     ,

 

     

Es gab nicht nur pinkfarbene Leckereien, viele Lehrer und Schüler, aber auch Dekorationen sind in Pink erstrahlt.

 

          

 

Jeder, der im „Kleinen Laden“ etwas pinkfarbenes an sich hatte, bekam eine kleine Überraschung.
Mal schauen, welche Aktion als nächstes in der „Kleinen Stadt“ ausgeheckt wird.
Der Pink Day war ein eine gelungene Aktion!

(Text: H6)

Hervorragendes Ergebnis beim Fußballturnier der Johannesbergschule in Mosbach

Dienstag, 23. Mai 2017

          

 

Ohne Gegentor ging die Mannschaft der Schule im Taubertal beim Fußballturnier der Johannesbergschule in Mosbach am 23.05.2017 aus der Gruppenphase als Gruppensieger hervor. Spiel 1 gegen die Alois-Wissmann-Schule aus Buchen gewannen die Taubertäler mit 2:0. Die Tore schossen Domenik und Joshua. Auch aus dem 2. Spiel nahmen unsere Schüler drei Punkte nach einem 3:0 Sieg über die Gastgeber der Johannesbergschule Mosbach mit nach Hause. Torschützen waren Joshua (2) und Marwin. Mit einem fulminanten 5:0 Sieg gegen die Steinsbergschule Sinsheim war der Gruppensieg perfekt. Joshua überzeugte in diesem Spiel mit drei Treffern ins gegnerische Tor. Die beiden anderen Tore schossen Jeremias mit einer wunderschönen Bogenlampe und Alan.
Im Halbfinale musste die Schule im Taubertal die erste Niederlage des Turniers einstecken. Schwer beeindruckt durch die weithin sichtbare körperliche Überlegenheit der Mannschaft der Graf-von-Galen-Schule in Heidelberg mussten sich unsere Schüler mit einem 0:2 vom Platz verabschieden.
Das kleine Finale gegen die Schule am Drachenfeld um Platz 3 konnten die Unterbalbacher mit 2:0 durch Marwin und Justin, nach hervorragendem Zuspiel durch Joshua, für sich verbuchen.
So fuhr die Mannschaft mit einem hervorragenden 3. Platz unter ihrem stolzen Trainer Herbert Zauner ins Taubertal zurück.

Neuigkeiten der Bereiche und Stufen

Entlassfeier 2017

Montag, 31. Juli 2017

Abschiedsschmerz und Aufbruchstimmung bestimmten auch in diesem Jahr die Feier. Schüler, Eltern, Familien, Lehrer und Gäste folgten dem guten Brauch diesmal 5 Schüler in den „Ernst des Lebens“ zu entlassen.

Doch wer sind diese Schulabgänger? Das Publikum wurde durch einen einführenden Film, der mit diesen Schülern gedreht worden ist, weiterhin auf die Folter gespannt. Erst mittels eines Dalli-Klick-Rätsels wurden die Scheidenden erraten.

Die Grundstufe wünschte den Entlassschülern mit einem „Tanz“, die Hauptstufe mit persönlichen Gedichten und die Berufsschulstufe mit dem Lied „Abschiedskummer“ viel Glück. Mit Wehmut und anerkennenden Worten verabschiedete die Sonderschulrektorin Regine Stolzenberger-Hilpert scheidende Lehrerinnen, Praktikanten und Bufdis sowie die Schülerinnen und Schüler die in die BVE wechseln. Zum Finale wurden die Schüler auf die Bühne geholt und lautstark von der Schulgemeinde mit dem Lied School's Out verabschiedet.

Verabschiedung von Frau Gertrud Uhl

Sonntag, 30. Juli 2017

Am Montag, den 24.07.2017 war es soweit. Die Grundstufe musste sich von der Lehrerin und Kollegin Gertrud Uhl verabschieden. Frau Uhl geht nach 43 Dienstjahren in ihren wohlverdienten Ruhestand. Nach der gemeinsamen Verabschiedung aller Pensionäre im großen Morgenkreis, brachten wir Frau Uhl in unseren Turnraum. Dort sangen wir ihr gemeinsam das auf Frau Uhl umgedichtete „Lied von den Wochentagen“. Wir machten Frau Uhl damit kreative Vorschläge, wie ihr Tagesablauf an den verschiedenen Wochentagen aussehen könnte. Dies wurde begleitet durch passende kleine Geschenke, welche ihr dann einige Schüler überreichen durften. Wir sind unendlich traurig mit Frau Uhl eine geschätzte Kollegin und tolle Lehrerin verabschieden zu müssen. Wir wünschen Frau Uhl einen wohlverdienten Ruhestand und hoffen, dass sie uns das eine oder andere Mal in der „kleinen Stadt“ oder bei Festlichkeiten besuchen wird.

Projekttag zum Thema Elemente

Sonntag, 23. Juli 2017

 

Projekttag zum Thema „Elemente“

Am Dienstag, den 04. Juli 2017 hatte die Grundstufe der Schule im Taubertal einen Projekttag zum Thema „Elemente“. Zu Gast war das Sozialwissenschaftliche Gymnasium aus Bad Mergentheim. Sieben Schülerinnen haben verschiedene Stationen zu den Elementen vorbereitet und mit den Schülerinnen und Schülern der Grundstufe durchgeführt. Zum Thema Wasser konnten die Kinder der Grundstufe ausprobieren was auf dem Wasser schwimmt und was vielleicht doch untergeht. Hierfür standen den Kindern verschiedene Materialien, wie Korken, Papierschiffchen und Zweige zur Verfügung. Löst sich Öl in Wasser auf? Oder was passiert mit Brausepulver im Wasser. Mit großem Interesse experimentierten die Mädchen und Jungen mit Zucker, Öl, Spülmittel, Sand und Brausepulver in Wassergläsern. Zum Thema Erde stellten die Kinder aus Wasser und Erde „Erdfarben“ her. Mit dieser Farbe verewigten sie ihren Handabdruck auf einem Plakat. Eigene Brötchen stellten die Kinder aus Mehl, Wasser und Hefe her. Ein Highlight war die Station „Feuer“, in welcher die Kinder unter Anleitung ausprobieren konnten was mit der Flamme einer Kerze passiert, wenn ein Glas darübergestülpt wird. Oder wie sich Butter und Schokolade unter Einwirkung von Feuer verändern und vieles mehr. Gekrönt wurde der Tag mit einem gemeinsamen Grillfest. Es Gab Grillwürstchen und selbstgebackene Brötchen. Um die Wartezeit zu überbrücken, spielten alle gemeinsam das Spiel „Feuer, Wasser, Erde“. Es war ein sehr gelungener Tag für groß und klein. Ein großes Dankeschön an die Schülerinnen des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums und ihre Lehrerin. Gerne begrüßen wir Euch im nächsten Jahr wieder.

Hier ein paar Impressionen:

 

 

Anstehende Termine

Sommerferien

Bis 08. Sep. 2017
Schulferien

Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler

13. Sep. 2017
09:00 Uhr
Grundstufe

beweglicher Ferientag

02. Okt. 2017
Schulferien

Impressionen aus dem Schulalltag