Impressum der Schule im Taubertal:

 

Schulleitung

Regine Stolzenberger-Hilpert, Sonderschulrektorin
Birgit Teubner-Steffen, Sonderschulkonrektorin
Wagnerstraße 8
97922 Lauda-Königshofen
Telefon: 09343/4467
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Schulträger (Dienstanbieter im Sinne des TDG/MDStV):

Landratsamt Main-Tauber-Kreis
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 09341/82-0
Telefax: 09341/82-5610
 

Inhaltlich verantwortlich gemäß §10 Absatz 3 MDStV: Die Schulleitung (Anschrift wie oben)
 

 

Haftungsausschluss

 

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. 

Urheberrecht
Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. 

 

METACOM Symbole © Annette Kitzinger

Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Quelle: Disclaimer von Sören Siebert - Anwalt Internet (http://www.e-recht24.de/muster-disclaimer.htm)

Homepage durchsuchen

Neuigkeiten der Schule im Taubertal

Winter-Sporttag 2020

Donnerstag, 30. Januar 2020

Bekanntlich werden Traditionen an der Schule im Taubertal großgeschrieben.
Deshalb ist in jedem Jahr der Winter-Sporttag fest im Kalender notiert.

 

      


Dieses Mal waren Klettern, ein Indoor-Spielplatz, eine Bewegungslandschaft, Airtramp, Bowling, Tanzen, Training mit der PS-2 und Schwimmen im Angebot.

 

      


Schnell hatte sich jeder seinen Wunsch gesichert und am 30. Januar war es dann soweit. Viele Busse brachten die Schüler an ihre Sportstätten, andere blieben an der Schule und hatten dort die Möglichkeit zu trainieren und zu üben.

 

      

 

      

 

         

 

Ein toller Tag - für alle - Schüler wie Lehrer !

 

Danke an das Orga-Team

Hereinspaziert - Manege frei! Zirkus an der Schule im Taubertal

Dienstag, 21. Januar 2020

Einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Nachmittag erlebten unsere Schüler am Dienstag, den 21.01.20. An diesem Tag verwandelte sich unsere Aula in eine Zirkusmanege. Für die Vorstellung verantwortlich zeichneten sich die Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Schule in Bad Mergentheim und die Schülerinnen und Schüler der Berufsschulstufe, unterstützt durch ihre jeweiligen Lehrkräfte und durch die Badische Sportjugend.

 

 

 

 

 

Seit vielen Jahren pflegt unsere Schule eine enge Kooperation mit der Kaufmännischen Schule, die vor allem durch Herrn Mathias Götzelmann gemeinsam mit der Badischen Sportjugend initiiert wurde und gepflegt wird. Im Rahmen dieser Kooperation fanden bereits zahlreiche Veranstaltungen und gemeinsame Schullandheimaufenthalte statt.

 

      


In diesem Schuljahr haben Schülerinnen und Schüler aus dem Ethik-Kurs der Kaufmännischen Schule, der von Herrn Götzelmann geleitet wird, Ideen für ein Zirkusprojekt entwickelt, das sie gemeinsam mit den Schülern der Berufsschulstufe und mit engagierter Unterstützung der Lehrkräfte dieser Stufe verwirklicht haben.

 

      


Es war ein absolut gelungenes inklusives Projekt. Am Vormittag wurden in kleinen Gruppen, bestehend aus den Schülern beider Schulen, die einzelnen Darbietungen für den Nachmittag geprobt und einstudiert. Das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen und wurde von den Zuschauern mit begeistertem  Beifall belohnt. Nach der Mittagspause standen dann Zauberer, Jongleure, Artisten und sogar Köche auf der Bühne und boten dem Publikum ein spannendes Programm.

 

      


Die Moderatorinnen, Schülerinnen der Kaufmännischen Schule, verstanden es hervorragend, die einzelnen Nummern anzukündigen und das Publikum mit einzubinden. Die Aktiven der Berufsschulstufe standen sehr selbstbewusst auf der Bühne und präsentierten ihren Mitschülern die einstudierten Kunststücke.

 


Diese Veranstaltung war erneut ein Paradebeispiel für eine gelungene und lebendige Kooperation, die den Schülern beider Schulen ungeheuren Spaß gemacht hat und für alle Beteiligten in individueller Weise eine große Bereicherung war.
Deshalb: herzlichen Dank allen Aktiven! Wir freuen wir uns auf weitere Projekte dieser Art.

Erste-Hilfe-Kurs

Donnerstag, 21. November 2019

Die Vertrauenslehrer der Schule im Taubertal haben für interessierte Schüler einen Erste-Hilfe-Kurs organisiert.


Am 21. Nov. 2019 fand der erste Teil statt.
Frau Schreck von Deutschen Roten Kreuz zeigte uns das richtige Verhalten beim Auffinden einer hilflosen Person, das Absetzen eines Notrufes und den Umgang mit dem Verbandskasten.

 

 

   

 

   


Wir hatten bereits Gelegenheit zum Üben, werden aber bei einem zweiten Treffen das Gelernte vertiefen und Neues erfahren.


Wir freuen uns auf Teil 2 im Frühjahr 2020.

Neuigkeiten der Bereiche und Stufen

Besser spät als nie - Wir begrüßen den neuen Jahrgang 2019 / 2021

Dienstag, 04. Februar 2020

 

Im September 2019 starteten 8 junge Erwachsene in der BVE mit der Vorbereitung auf das Leben nach der Schule. Motiviert und voller Energie, arbeiten wir nun seit 5 Monaten zusammen. Wir beschäftigen uns mit den Themen "Arbeit", "Politik und Weltgeschehen", "Wohnen" und diskutieren über philosophische Texte und die persönliche Entwicklung jedes Einzelnen. Natürlich werden auch die Kulturtechniken, der Umgang mit Holz und Metall, sowie die Nahrungszubereitung regelmäßig geübt.

 

In der Vorweihnachtszeit haben wir mit viel Liebe und Geduld Weihnachtsgebäck hergestellt. Dieses konnten wir im Anschluss verkaufen und dadurch unsere Klassenkasse auffüllen.

 

 

 

Besonders erwähnenswert sind die Erfahrungen der Schüler in ihren Praktikumsstellen. Voller Selbstverständnis erbringen sie ihre Leistungen und erhielten im Anschluss ALLE eine gute bis sehr gute Rückmeldung aus den Betrieben !!!

 

      

Weihnachten im Stall

Donnerstag, 19. Dezember 2019

 

Eine ganz besondere Weihnachtsfeier erlebten wir am Donnerstag 19. Dezember in Dörlesberg. Zunächst begrüßten wir unsere alten Bekannten, die Pferde Arve und Felli, die Hündin Lotte und natürlich Eva Zielke-Ritter, die uns diese wunderschöne Erfahrung ermöglicht hat.

 

      

 

      

 

      


Nachdem wir wie üblich die Pferde geputzt hatten, ging es bei eisiger Kälte zum Reiten auf die Wiese. Alle freuten sich sehr, dass sie das, was sie im Sommer gelernt hatten, noch so gut konnten. Aber damit nicht genug. Nach dem Reiten trafen wir uns zur gemütlichen Runde auf Strohballen im Stall bei den Pferden. Bei warmen Punsch und leckeren Plätzchen machten wir es uns gemütlich.

 

      

 

      

 

Wir beschenkten die Pferde, sangen gemeinsam Weihnachtlieder und hörten eine Geschichte. Dass die Katze und der Hund dabei um unsere Beine streifen war etwas ganz Besonders. Die Pferde schnaubten, verbreiteten ihren Duft, aber auch ihre Wärme und wir hatten ein wenig das Gefühl, dass wir Maria und Josef und dem Kind in der Krippe ganz Nahe sind.

 

         

 

Als wir wieder in der Schule zurück waren, sind wir alle noch gemeinsam auf den Weihnachtsmarkt in die Stadt gelaufen. Nach der vielen frischen Landluft hat uns die Bratwurst besonders lecker geschmeckt. Die Fahrt mit dem Kinderkarussell war für uns noch ein besonderes Highlight...

Weihnachtskonzert 2019

Donnerstag, 19. Dezember 2019

Auch in diesem Jahr kam die Instrumentengruppe „Klangspiel“ der AEW Gerlachsheim zu einem besinnlichen Konzert bei uns in der Schule vorbei. Am 19. Dezember begann das Konzert mit einem Adventslied. Zu jeder Strophe wurde eine Kerze angezündet. Viele bekannte Lieder erklangen. Wir klatschten und sangen zu Rudolf das Rentier, die Weihnachtsbäckerei und anderen Liedern und tanzten zu Jingle Bells. Nach der Zugabe bekam jeder Musiker ein Geschenk überreicht. Wir bedanken uns bei Frau Beetz-Geier die uns jedes Jahr mit ihrer Instrumentengruppe auf Weihnachten einstimmt und hoffen auch das ihr im nächsten Jahr wieder zu uns in die Schule kommt.

  

 

  

 

Anstehende Termine

Faschingsfeier

20. Feb. 2020
Gesamtschule

"Faschingsferien"

24. Feb. 2020 bis 28. Feb. 2020
Gesamtschule

Osterferien

06. Apr. 2020 bis 17. Apr. 2020
Gesamtschule

Impressionen aus dem Schulalltag