Grundstufe

Die Unterrichtsinhalte der Unterstufe knüpfen an der Persönlichkeit des Schülers und seinem bisherigen unmittelbaren Lebens- und Erfahrungsfeld an. Sie sind Grundlage für aufbauendes differenziertes Lernen. Das spielerische Lernen ist handlungsorientiert und erfolgt ganzheitlich unter Einbeziehung aller Sinnes- und Wahrnehmungsmöglichkeiten. Daraus ergeben sich folgende Unterrichtsziele:

  • Aufbau und Verbesserung der Selbstwahrnehmung um sich als eigenständige Personen zu erkennen und eigene Interessen und Bedürfnisse zu entwickeln
  • Auf- und Ausbau altersgemäßer sozialer Beziehungen Das soziale Lernen nimmt einen breiten Raum ein und hilft den Kindern, sich behutsam vom Elternhaus zu lösen und neue Kontakte einzugehen. Sie lernen dabei Regeln, Rituale und Ordnungen innerhalb der Klasse, der Stufe und Schule kennen und einzuhalten
  • Anbahnung geeigneter Kommunikationsformen Es werden nonverbale und verbale Verständigungsmöglichkeiten erlernt und angewendet.
  • Verbesserung der Bewegungsfähigkeit Das Erweitern grundlegender Bewegungsformen ist ein durchgängiges Unterrichtsprinzip im Schulalltag.
  • Aufbau von Basisfähigkeiten Durch tägliches Wiederholen werden Handlungsabläufe verinnerlicht. wodurch zunehmend mehr Unabhängigkeit erreicht wird.
  • Einführung in verschiedene Bereiche der Kulturtechnike

Homepage durchsuchen

Neuigkeiten der Schule im Taubertal

50-jähriges Schuljubiläum

Sonntag, 17. September 2017

Am Sonntag, 15.10.2017 feiern wir an der Schule im Taubertal ein ganz besonderes Jubiläum. Vor 50 Jahren erhielten Kinder mit dem Bildungsanspruch "geistige Entwicklung" erstmals im Main-Tauber-Kreis die Gelegenheit, eine Schule zu besuchen. Dieses Ereignis verdient eine besondere Würdigung.

Zum Auftakt findet zunächst um 11.00 Uhr ein Festakt für geladene Gäste in der Balbachhalle statt, ab 14.00 Uhr erhalten alle Interssierten beim Tag der Offenen Tür einen Einblick über unsere aktuelle Arbeit und unser umfangreiches Unterrichtsangebot. Zahlreiche Mitmachaktionen tragen dazu bei, dass unsere Besucher an diesem Tag einen bleibenden Eindruck von unserer Schule mit nachhause nehmen.

Eine ausführliche Darstellung mit Einzelheiten zum Festakt und zum Tag der Offenen Tür wird in Kürze veröffentlicht.

 

Wir freuen uns auf viele Gäste.

Start in das Schuljahr 2017/18

Freitag, 15. September 2017

Gut erholt und mit frischem Schwung sind wir in das neue Schuljahr 2017/18 gestartet.

Nachdem sich leider vor den Sommerferien drei geschätzte Kolleginnen in den Ruhestand verabschiedeten und auch eine betreuende Kraft aus Altergründen ihre Beschäftigung aufgegeben hat, haben wir zu Schuljahresbeginn glücklicherweise wieder Verstärkung erhalten. Drei Kolleginnen nahmen ihren Dienst nach Beendigung der Elternzeit mit reduziertem Stundenumfang auf. Zusätzlich verstärkt ein Sonderschullehrer mit vollem Lehrauftrag unser Team. Weitere Unterstützung erfahren wir durch fünf neue Betreuungskräfte, die uns von seiten des Schulträgers bewilligt wurden. Darüber hinaus leisten erneut zwei junge Männer ihren Bundesfreiwilligendienst in unserer Einrichtung ab.

Zuwachs gibt es auch in den Reihen der Schüler. 12 Schulanfänger wurden am Mittwoch in einer kleinen Feierstunde gemeinsam mit ihren Eltern und Angehörigen in der Schulgemeinschaft herzlich willkommen geheißen. In der Außenstelle in Wertheim begann bereits am Montag für 2 Schulanfänger der "Ernst des Lebens".

Von unseren 112 Schülern werden in diesem Jahr 91 an der Stammschule in Unterbalbach, 6 an der Außenstelle in Wertheim, 9 in der Berufsvorbereitenden Einrichtung in Bad Mergentheim und 6 in einer Kooperationsklasse mit zwei Schulstandorten (Schule im Taubertal, Lorenz-Fries Schule Bad Mergentheim) unterrichtet.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches Schuljahr, mit viel Spaß beim Lernen und vielen tollen Erfahrungen und Erlebnissen.

Verabschiedung von lieben Kolleginnen zum Ende des Schuljahres 2016/2017

Dienstag, 08. August 2017

Fränkische Nachrichten vom 08. August 2017:

Neuigkeiten der Bereiche und Stufen

Begrüßung des neuen Jahrgangs in der BVE

Montag, 11. September 2017

Wir begrüßen einen neuen Jahrgang in der BVE und wünschen Kareem, Mustafa, Jeannette, Lukas und Arthur alles Gute für die kommenden 2 Jahre!

Einschulungsfeier an der Außenstelle

Montag, 11. September 2017

„Hallo, hallo, wir grüßen Euch....“


Mit diesem fröhlichen Lied haben wir am Montag 11.09. im Rahmen einer kleinen Einschulungsfeier unsere neuen Schüler begrüßt.
Zwei Erstklässler und ein Schüler im 4. Schulbesuchsjahr wurden zum Schuljahresbeginn 2017/18 bei uns an der Außenstelle aufgenommen. Sie kamen am Montag zusammen mit ihren Eltern und Großeltern neugierig und aufgeregt in unsere Schule.

Entlassfeier 2017

Montag, 31. Juli 2017

 

Abschiedsschmerz und Aufbruchstimmung bestimmten auch in diesem Jahr die Feier. Schüler, Eltern, Familien, Lehrer und Gäste folgten dem guten Brauch diesmal 5 Schüler in den „Ernst des Lebens“ zu entlassen.

 

Doch wer sind diese Schulabgänger? Das Publikum wurde durch einen einführenden Film, der mit diesen Schülern gedreht worden ist, weiterhin auf die Folter gespannt. Erst mittels eines Dalli-Klick-Rätsels wurden die Scheidenden erraten.

 

Die Grundstufe wünschte den Entlassschülern mit einem „Tanz“, die Hauptstufe mit persönlichen Gedichten und die Berufsschulstufe mit dem Lied „Abschiedskummer“ viel Glück. Mit Wehmut und anerkennenden Worten verabschiedete die Sonderschulrektorin Regine Stolzenberger-Hilpert scheidende Lehrerinnen, Praktikanten und Bufdis sowie die Schülerinnen und Schüler die in die BVE wechseln. Zum Finale wurden die Schüler auf die Bühne geholt und lautstark von der Schulgemeinde mit dem Lied School's Out verabschiedet.

Anstehende Termine

2. Gesamtlehrerkonferenz

27. Sep. 2017
14:00 Uhr
Gesamtschule

Beweglicher Ferientag

02. Okt. 2017
Schulferien

Erster allgemeiner Elternabend

05. Okt. 2017
19:00 Uhr
Gesamtschule

Impressionen aus dem Schulalltag