Unter dem Motto „Fit und Fun“ hatten wir vom 7.11. - 11.11 eine Projektwoche zur Gesundheitsförderung in der Lorenz-Fries Schule Bad Mergentheim. Teilgenommen haben die Schüler/innen der Kooperationsklasse und die Schüler/innen der BVE. Die Woche bestand aus unterschiedlichen Einheiten zur gesunden Ernährung und Bewegung. Mal in der Großgruppe und mal in kleinen Workshops.

 

Unser Highlights waren:
• Raufball spielen, vorallem im Turnier gegen die kaufmännische Wirtschaftsschule
• Gesundes Kochen. Wir waren mit 19 Leuten in der Schulküche von Bad Mergentheim und haben drei Gänge gekocht
• Ein Sportworkshop zum Thema „Ringen und Raufen“, welchen die Schüler/innen der kaufmännischen Wirtschaftschule veranstaltet haben
• 7min-Workout mit Frau Veith-Spröde und Herr Maier
• Theoretische Einheiten zum BodyMassIndex und Zucker
• Smoothie-Verkauf im Balbach-Cafe. Wir waren ausverkauft!
• Und vieles mehr...

 

IMG 0073 HP   IMG 0233 HP   IMG 0164 HP

 

Unterstützt wurden wir von der Sparkasse Tauberfranken und weiteren Spendern. Danke dafür!
Es hat uns Spaß gemacht. Wir haben was gelernt.
Aber es war auch sehr anstrengend. Unsere Knie sind blau vom Raufball spielen.

 

IMG 0222 HP

 

Wir werden noch sehr lange daran denken, aber hoffen auf Wiederholung!

 

Es haben geschrieben: Lukas Volkert, Julia Müller

Homepage durchsuchen

Neuigkeiten der Schule im Taubertal

Übung macht den Meister

Dienstag, 02. Juli 2024

 

Nach einem Jahr Vorbereitung fand am Dienstag, den 2.7.2024 für die Schüler und Schülerinnen der Fahrrad-AG die praktische Prüfung auf dem Verkehrsübungsplatz in Bad Mergentheim statt. Trotz großer Nervosität und Aufregung fuhren alle Teilnehmer nahezu fehlerfrei die Prüfungsstrecke unter Aufsicht des Polizisten Herr Diemer ab. Voraussetzung für die praktische Prüfung war die bestandene Theorie, welche im Unterricht vorbereitet und abgelegt wurde.

 


Herzlichen Glückwunsch und allzeit unfallfreie Fahrt wünschen Frau Bickel und Herr Huber :)

„Gott - sei - Dank“

Donnerstag, 12. Oktober 2023

Wie stets im Herbst stand auch dieses Jahr wieder unser Erntedankfest an. Schon Tage zuvor waren die Vorbereitungen zu spüren: es wurde gekocht, gebacken, Gebete und Fürbitten wurden geübt und die Lieder einstudiert.

 


Am Donnerstag, den 12.10.2023 fand dann der Erntedankgottesdienst, durchgeführt von Frau Pfarrerin Breuninger, Herr Pfarrer Waltersbacher und Frau Bickel statt.

 

      


Gemeinsam wurde ein „Gott-sei-Dank-Tisch“ gedeckt. Einzelne Schüler brachten die Gegenstände, die einen schön geschmückten Tisch ausmachen, in die Mitte, während andere in kleinen Gebeten dafür dankten.

 

   


Freudig sangen alle die Lieder, die Frau Kuttruff musikalisch begleitete. Die wunderschön gerichteten Erntedankkörbchen schmückten den Altar.

 


Anschließend feierten die einzelnen Stufen gemeinsam, sie freuten sich über das leckere Essen und das gemütliche Beisammensein.

 

Bericht Fußballturnier in Mosbach am 11.7.2023

Mittwoch, 12. Juli 2023

 

Am 11.7.2023 fand das zehnte Fußball-Turnier der Johannesberg-Schule in Mosbach statt. Hierbei nahmen zehn Schulen aus ganz Baden-Württemberg teil. Das Fußball-Turnier wurde aufgrund der heißen Temperaturen in einem 9-Meter-Schießen Modus ausgetragen. Die gesamte Berufsschulstufe fuhr mit einem großen Bus zum Turnier nach Mosbach, um unser Fußballteam tatkräftig zu unterstützen und anzufeuern. Unsere Mannschaft hat beim Fußballturnier einen hervorragenden 8. Platz erzielt.

 

 

Die Paula-Fürst-Schule aus Oberderdingen hat sich im Finale gegen die Schwarzbach Schule aus Schwarzach durchgesetzt. Beim Turnier trug unsere Mannschaft zum ersten Mal die neuen Fußballtrikots. Hierfür noch ein großes Dankeschön an die Firma Spotex. Darüber hinaus möchte sich die Schule im Taubertal auch bei der Firma „Eckert Industrieabbruch“ und bei unserem Förderverein „Rückenwind“ recht herzlich für das Sponsoring der Trikots bedanken.

 

   

 

   

Neuigkeiten der Bereiche und Stufen

Die Umwelt-AG der Schule im Taubertal gewinnt ein Bienen-Erlebnis-Set

Dienstag, 25. Juni 2024

 

Die Umwelt-AG der Hauptstufe hat im Rahmen eines bundesweiten Wettbewerbs ein Bienen-Wunder-Erlebnis-Set von der Initiative „Bienen machen Schule“ von Mellifera e. V. gewonnen.

 

      

 

Alle haben sich sehr über das wertige und vielseitige Material gefreut. Die Schülerinnen und Schüler konnten schon durch die Augen einer Biene sehen und haben viel über den Bienenstock gelernt.

 

Welttag des Buches 2024

Dienstag, 23. April 2024

Anlässlich des Welttag des Buches, der jedes Jahr am 23. April gefeiert wird, fuhr die Klasse H 7 mit dem öffentlichen Bus nach Lauda, wo Frau Gemmecker von der Buchhandlung Moritz & Lux die Klasse bereits erwartete. Gemeinsam sprachen sie über diesen besonderen Tag, der auf einen katalanischen Brauch zurückgeht, wo sich die Menschen zum Namenstag des Heiligen Georg Rosen und Bücher schenkten.

 

     

 

Nach einer tollen Schnitzeljagd, bei der alle Rätsel gelöst wurden, überreichte Frau Gemmecker noch an alle das diesjährige Welttagsbuch „Mission Roboter- Ein spannender Fall für die Glücksagentur“. Ein wunderbares Buch über Freundschaft, Glück und Zusammenhalt, das nun im Deutschunterricht gelesen und erarbeitet wird. Die Klasse bedankte sich bei Frau Gemmecker mit einer selbstgemalten Karte und einem Präsent für diesen wunderbaren Tag, der allen noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

 

Impressionen aus dem Schulalltag