Die Kooperationsklasse

Seit dem Schuljahr 2011/2012 besteht eine Kooperationsklasse der Schule im Taubertal (SBBZ für geistige Entwicklung) in Unterbalbach und der Lorenz-Fries-Schule (SBBZ Förderschwerpunkt Lernen) in Bad Mergentheim.

 

Derzeit besuchen 9 Schüler die Kooperationsklasse:

 

           2018 09 18 Koopklasse

 

Das Lehrerteam setzt sich zusammen aus einer Sonderschullehrerin, einer Lehramtsanwärterin und einer Fachlehrerin der Schule im Taubertal. Zusätzlich unterrichtet ein Technischer Lehrer die Schüler im Werken und Sport.
An drei Tagen besuchen alle Schüler die Lorenz-Fries-Schule und an den zwei anderen Tagen findet der Unterricht in der Schule im Taubertal statt. An beiden Schulorten hat die Klasse jeweils ein eigenes Klassenzimmer. Da die Schulorte an unterschiedlichen Orten sind, lernen die Schüler zunächst selbständig mit öffentlichen Verkehrsmitteln beide Schulorte anzufahren.

 


Zielgruppe

  • Schüler der Schule im Taubertal und der Lorenz-Fries-Schule, die mit einer Ausbildung überfordert wären, jedoch voraussichtlich aufgrund ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Arbeitsmarkt integriert werden können
  • Schüler, die den Wunsch äußern, nicht in einer WfbM zu arbeiten
  • Schulmüde Schüler mit praktischer Begabung

Voraussetzungen

  • Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln an beide Schulorte muss gewährleistet sein
  • Eigenmotivation der Schüler
  • Eltern, die hinter dem Konzept stehen und es mittragen
  • Beide Schülergruppen sollen Fähigkeiten und Potential erkennen lassen, die für eine Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt notwendig sind
  • Schüler aus der Lorenz-Fries-Schule wechseln nach Ende der 7. Klasse, Schüler der Schule im Taubertal wechseln nach Abschluss der Hauptstufe (Alter in der Regel 14 Jahre)

Ziele

  • Nach zweijähriger Schulzeit in der Kooperationsklasse gemeinsamer Wechsel in die BVE (Berufsvorbereitende Einrichtung) der Schule im Taubertal (bei Bedarf Verlängerung bzw. Verkürzung der 2 Jahre);
  • Grundvoraussetzungen für eine möglichst selbständige Lebensführung nach der Schule werden angebahnt;
  • Erwerb der Arbeitstugenden wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Verlässlichkeit, Durchhaltevermögen etc.

Inhalte

  • Vorstellungsgespräche, Gespräche mit Vorgesetzten, Arbeitskollegen
  • „Sie-Runde“
  • Schlüsselqualifikationen (Höflichkeit, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit, Durchhaltevermögen, Zuverlässigkeit, Arbeitshaltung...)
  • Tipps für das Praktikum
  • Umgang mit dem Handy/Telefon
  • Mobilität
  • Schriftliche Arbeiten (Praktikumsbericht, Personalbogen ausfüllen, Formblatt erlesen und danach handeln, Praktikumsvertrag...)
  • Institute kennen lernen (Agentur für Arbeit, Integrationsfachdienst, Rathaus, Krankenkasse, Sozialamt...)
  • Erstellen eines Lebensordners

Homepage durchsuchen

Neuigkeiten der Schule im Taubertal

Sponsorenaktion der Schulsporthilfe

Mittwoch, 28. November 2018

 

 

 

 

 

Der Balbach-Burger

Mittwoch, 28. November 2018

Die Schüler der Koop-Klasse haben im letzten Schuljahr überlegt, dass sie von nun an in der kleinen Stadt etwas Besonderes zubereiten wollen, um den anderen Schülern eine Freude machen zu können.

 

 

Im Musikunterricht haben die Schüler der Koop-Klasse dann einen Werbefilm gedreht. Einen ganz besonderen. Da ging es um den Balbach-Burger.
Den Werbefilm haben sie der Schule im Taubertal gezeigt. Von nun an gibt es den Balbach-Burger mittwochs einmal im Monat nur auf Vorbestellung in der kleinen Stadt in Unterbalbach.
Die Schüler freuen sich sehr darüber, wenn es die Burger gibt.
Das Balbach-Café Team freut sich über jeden Besuch.

Messelauf 2018

Samstag, 15. September 2018

Bestzeiten beim diesjährigen Messelauf

 

Bei strahlendem Sonnenschein, jedoch angenehmen frühherbstlichen Temperaturen starteten am Samstag, dem 15. September 2018 pünktlich um 13:35 Uhr 337 Schüler aus dem Main-Tauber-Kreis den 2,5km Streckenlauf.

Wie von Bürgermeister Mertens vor dem Start angekündigt, folgten alle Schüler dem Streckenfahrer auf seinem Fahrrad. Doch dieser bog bald schon falsch ab, so dass die ersten Teilnehmer bereits nach ca. 5 Minuten das Ziel erreichten.


Auf den nur 1500 Meter wurden die Schüler von begeisterten Zuschauern angefeuert, es gab diesmal kein Seitenstechen und anhand der strahlenden Gesichter der Läufer konnte man wieder einmal erkennen, dass dies eine gelungene Aktion im Rahmen der Königshöfer Messe ist.


Im nächsten Jahr sind wir natürlich wieder mit am Start und dann wieder auf 2500 Meter ;)

 

Text und Bild Katja Engert

Neuigkeiten der Bereiche und Stufen

Weihnachtstheater in Würzburg mit Besuch des Weihnachtsmarktes

Sonntag, 13. Januar 2019

Die Grundstufe unternahm eine Zugfahrt nach Würzburg um sich die Weihnachtsvorstellung des Main-Franken-Theaters anzusehen. Nachdem die Schüler und Schülerinnen im Unterricht die Geschichte hörten und spielten, erlebten sie eine beeindruckende Vorstellung von ‚Ronja Räubertochter‘. Danach war noch genügend Zeit, um sich auf dem Weihnachtsmarkt umzusehen, einzukaufen, nach eigenen Vorlieben etwas zu Naschen und ausgiebig mit viel Spaß Karussell zu fahren.

Text M. Eiler

 

 

 

 

 

Müsli-Frühstück

Sonntag, 13. Januar 2019

Passend zum Thema ‚Gesunde Ernährung‘ trafen sich die Klassen der Grundstufe zu einem gemeinsamen Müsli-Frühstück. Jede Klasse hatte eine Schüssel mit Obst vorbereitet, sodass sich die SchülerInnen an einem bunten und vielfältigen Buffett ganz nach dem eigenen Geschmack bedienen konnten.

‚Miteinander essen, das kann schön sein‘ – das bestätigte sich und der Appetit war groß!

Text M. Eiler

 

 

Ausflug nach Wertheim

Sonntag, 13. Januar 2019

Am 17. Juli unternahmen die Grundstufenschüler der Schule im Taubertal eine Zugfahrt nach Wertheim. Am Bahnhof angekommen wurden wir schon von den SchülerInnen unserer Außenstelle in Wertheim empfangen. Gemeinsam machten wir uns bei herrlichstem Wetter auf den Weg zum Spielplatz an der Tauber. Hier verbrachten wir einen tollen Tag mit unseren MitschülerInnen und vielen verschiedenen Spielmöglichkeiten. Bei einem gemeinsamen Picknick auf der grünen Wiese schmeckte es uns besonders gut!

Text M. Eiler

 

Anstehende Termine

Prunksitzung 2018

28. Feb. 2019
Gesamtschule

Faschingsferien (bewegliche Ferientage)

04. Mär. 2019 bis 08. Mär. 2019
Schulferien

Benefizkonzert

31. Mär. 2019
Gesamtschule

Impressionen aus dem Schulalltag