Aktuelles

In diesem Bereich möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich über besondere Vorhaben und vergangene Veranstaltungen der Grundstufe zu informieren. Bitte wählen Sie dazu einen Beitrag aus unserem Blog aus.

 


Vor dem 2. Lockdown hat die B 2 berühmte Künstler kennengelernt.

Zuerst Nicola de Maria:

 

                      Kunst 2021

Und dann Wassily Kandinsky

 

                       Kunst 2021 2

So

Auch in diesem Schuljahr verlassen einige Schüler unsere Schule. Auch wenn nur wenige Schüler dabei sein durften, war es ein sehr gelungener Tag (mit Mundschutz und natürlich Mindestabstand). Die Berufsschulstufe verabschiedete die Schüler, die nach den Sommerferien in den Berufsbildungsbereich der Alois-Eckert-Werkstätte und in den Förder -und- Betreuungsbereich der Johannes-Diakonie Wertheim

Seit drei Wochen dürfen wir endlich wieder in die Schule gehen. In den öffentlichen Verkehrsmitteln und im Schulbus müssen wir einen Mund- Nasenschutz tragen.
Jeden Morgen waschen wir uns zuerst die Hände, wenn wir in die Schule kommen. Im Klassenzimmer hat jeder seinen eigenen Platz mit Abstand zu seinem Sitznachbar. Auch die Pausen machen wir in Kleingruppen und versuchen den Abstand zu

Auch in diesem Jahr kam die Instrumentengruppe „Klangspiel“ der AEW Gerlachsheim zu einem besinnlichen Konzert bei uns in der Schule vorbei. Am 19. Dezember begann das Konzert mit einem Adventslied. Zu jeder Strophe wurde eine Kerze angezündet. Viele bekannte Lieder erklangen. Wir klatschten und sangen zu Rudolf das Rentier, die Weihnachtsbäckerei und anderen Liedern und tanzten zu Jingle Bells

Weihnachtsmarkt 2019 6

 

Die Berufsschulstufen haben auch in diesem Jahr wieder den Weihnachtsmarkt in Würzburg besucht. Schon die Anfahrt mit Zug und Straßenbahn war nicht alltäglich. Einige Schüler haben dort Geschenke gekauft. Beeindruckend war natürlich das Kerzenziehen, aber auch der Besuch im Drogeriemarkt Müller oder im 1 €-Laden hat jedem gefallen. Der Tag an der frischen kalten Luft war anstrengend

Homepage durchsuchen

Neuigkeiten der Schule im Taubertal

Schulsozialarbeit an der Schule im Taubertal in Unterbalbach

Donnerstag, 08. Oktober 2020

Ansprechpartnerin:

Laura Dietmann, Pädagogin, Sonderpädagogin (B.A.)

 

Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 8.00-14.00 Uhr


Termine gerne auch nach Vereinbarung.

Tel.: 01590/4575979
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Was ist Schulsozialarbeit?

• begleitet und fördert Schüler/innen in ihrer individuellen, schulischen und sozialen Entwicklung
• unterstützt Eltern und Lehrkräfte in ihrem Erziehungs- und Bildungsauftrag
• ist ein kostenloses, freiwilliges und vertrauliches Angebot

Angebote und Aufgaben der Schulsozialarbeit:

 

Einzelfallhilfe und Beratung:
• Unterstützung, Beratung und Begleitung von Schüler/innen durch den Schulalltag
• Hilfestellungen bei individuellen, schulischen und familiären Problemen

 

Soziale Gruppenarbeit:
• Angebote in den Klassen zu verschiedenen Themen, wie z.B. Kooperation, Stärkung des Selbstwertgefühls, Konfliktlösung, Mobbing u.v.m.

 

Angebote im offenen Bereich:
• Spielangebote in den Pausen oder in der Freizeit
• Durchführen einer AG
• Begleitung zu Ausflügen/ Klassenfahrten

 

Elternarbeit:
• Beratung und Unterstützung von Eltern bei schulischen, familiären und erzieherischen Fragen und Problemen
• Teilnahme an Elterngesprächen

 

Kooperation und Vernetzung mit:
• Schule
• Jugendamt
• Beratungsstellen
• Einrichtungen der Jugendhilfe und Sozialarbeit u.v.m.

 

Bei Bedarf können Sie sich jederzeit an mich wenden.

Kalender-Malwettbewerb „Kleine Galerie 2020“

Dienstag, 07. Juli 2020

Auch in diesem Jahr hat der BSK wieder zu einem Kalender-Malwettbewerb aufgerufen. Das Thema lautete

„Fantastische Welten“.
Über 100 Kinder sind dem Aufruf gefolgt, darunter auch einige Schüler der Schule im Taubertal. Erfreulicherweise gab es gleich 4 PreisträgerInnen, deren Bild nun im Kalender abgedruckt wird.

 

     

„Pandas Traumwelt“                                             „Verliebte Hundeengel“

 

     

                           „Fliegender Hund“                                            „Der Süßigkeiten-Planet“

  

Winter-Sporttag 2020

Donnerstag, 30. Januar 2020

Bekanntlich werden Traditionen an der Schule im Taubertal großgeschrieben.
Deshalb ist in jedem Jahr der Winter-Sporttag fest im Kalender notiert.

 

      


Dieses Mal waren Klettern, ein Indoor-Spielplatz, eine Bewegungslandschaft, Airtramp, Bowling, Tanzen, Training mit der PS-2 und Schwimmen im Angebot.

 

      


Schnell hatte sich jeder seinen Wunsch gesichert und am 30. Januar war es dann soweit. Viele Busse brachten die Schüler an ihre Sportstätten, andere blieben an der Schule und hatten dort die Möglichkeit zu trainieren und zu üben.

 

      

 

      

 

         

 

Ein toller Tag - für alle - Schüler wie Lehrer !

 

Danke an das Orga-Team

Neuigkeiten der Bereiche und Stufen

Dankeschön-Aktion der BVE-1

Samstag, 27. Februar 2021

Die Schüler der BVE-1verfolgen jeden Tag sehr genau, was rund um Corona mit uns und der Art, wie wir miteinander umgehen, passiert. Da entdecken wir auch Widersprüche und Ungerechtigkeiten.

Viel Geld fließt in Ecken, wo es vielleicht nicht so nötig wäre, andere wiederum leisten unfassbar viel und bekommen viel, viel zu wenig. Bei allem Lob und Anerkennung für die Mitarbeiter in den Pflegeheimen, finden wir, werden oft die vergessen, die es den älteren oder pflegebedürftigen Menschen ermöglichen, ihr Leben in ihrer Wohnung zu verbringen.

 

... die ambulanten Pflege-Dienste.

 

Deshalb ein großes DANKE und ein kleiner Gruß von uns.

 

 

Jeder Schüler der Klasse hatte den Auftrag, die Ambulanten Pflege-Dienste in seinem Wohnort ausfindig zu machen, einen Brief zu schreiben und diesen als Bote mit einem kleinen Tee-Geschenk für jeden Mitarbeiter vorbei zu bringen.

 

Domenik und Justin in Weikersheim

 

 

 

Erkan in Wertheim

 

   

 

 

Julia in Bad Mergentheim

 

   

 

 

Justin in Lauda

 

   

 

 

Vivien in Tauberbischofsheim

 

   

Kunstunterricht in der Berufsschulstufe 2

Montag, 08. Februar 2021

Vor dem 2. Lockdown hat die B 2 berühmte Künstler kennengelernt.

Zuerst Nicola de Maria:

 

                     

Und dann Wassily Kandinsky

 

                      

So entstanden dann diese Gemälde frei nach Kandinsky:

 

                          

 

 

Die Künstlerin Frida Kahlo im Kunstunterricht

Dienstag, 26. Januar 2021

 

Die H6 beschäftigt sich im Kunstunterricht mit der Künstlerin Frida Kahlo. Sie lebte von 1907-1954 in Mexiko. In ihrem Leben musste sie einige Schicksalsschläge verkraften. Durch ihren Unfall war Frida längere Zeit ans Bett gefesselt und begann, sich selbst zu malen. Ihre Mutter befestigte dafür über ihrem Bett einen großen Spiegel. Dadurch entstanden viele großartige, farbenfrohe Selbstporträts von Frida. Auch Anna-Lena, Nisa , Natalie, Maram, Rümeysa, Evelyn und Ana Maria malten diese außergewöhnliche und schöne Künstlerin.

 

     

Anstehende Termine

Osterferien (31.03.2021 beweglicher Ferientag)

31. Mär. 2021 bis 09. Apr. 2021
Gesamtschule

Beweglicher Ferientag

14. Mai. 2021
Gesamtschule

Pfingstferien

24. Mai. 2021 bis 04. Jun. 2021
Gesamtschule

Impressionen aus dem Schulalltag