SMV Denk mal Ausländer 01 HP Heute möchten wir gerne unser aktuelles Projekt zum Thema „Mobbing“ vorstellen.
SMV Denk mal Geld HP Wir haben hierzu einen Arbeitskreis gebildet. Zunächst beschäftigten wir uns eingehend mit dem Thema, dann haben wir unsere Aktion zum Schulfest geplant, Plakate gedruckt, Buttons gefertigt, das Video gedreht und diesen Text hier geschrieben.
SMV Denk mal Aussehen 02 HP Mobbing ist viel mehr als nur jemanden hin und wieder ärgern. Von Mobbing spricht man, wenn man jemanden wiederholt und über längere Zeit ärgert.
SMV Denk mal Aussehen 01 HP

Zum Beispiel:

  • jemanden nicht beachten, nicht mit ihm sprechen
  • jemanden beschimpfen oder ihm drohen
  • jemandem wehtun
  • jemanden gegen seinen Willen festhalten
  • fremdes Eigentum beschädigen
  • jemanden per SMS oder im Internet ärgern
SMV Denk mal Behinderung HP

Bei jedem Übergriff fühlt sich der Mobber mächtiger.


Das Opfer fühlt sich immer kleiner.

 

Mobber wollen nur eines: Sie wollen ihre Stellung in der Gruppe festigen, indem sie wehrlose Opfer einschüchtern und ihnen Angst machen.

SMV Denk mal Flüchtling HP

Und die Opfer? Besonders häufig erwischt es Kinder und Jugendliche, die zu keiner Clique gehören, weil sie aus irgendeinem Grund "anders" sind als die Kinder, die das Sagen haben.

 

Mobbing geschieht anfangs heimlich. Wenn das Opfer erst einmal klein ist, wird immer offener gemobbt.

SMV Denk mal Sexuelle Orientierung HP

Mobbing kann überall passieren.

 

Mobbing betrifft nicht nur die, die selbst mobben oder gemobbt werden.

 

Mobbing geht alle an, auch die Zuschauer, die nicht helfen.

SMV Denk mal Ausländer 02 HP

Mobber sind selbstsicher und aggressiv. Wenn du von einem Mobber, der dir körperlich überlegen ist, geärgert wirst, solltest du lieber abhauen als dich wehren.


Jede Gruppe kann etwas gegen Mobbing tun: Immer wieder darüber reden.

SMV Denk mal Glauben HP

Was kann ich tun, wenn ich in der Schule gemobbt werde?


Auf jeden Fall solltest Du Dich an einen Erwachsenen wenden, dem Du vertrauen kannst. Erzähle Deinen Eltern davon oder geh zu einem Vertrauenslehrer an Deiner Schule und berichte, was vorgefallen ist und wie Du Dich fühlst.

SMV Denk mal Geschlecht HP

Wenn Du Dir dazu noch nicht sicher genug bist, kannst Du auch erstmal bei der Nummer gegen Kummer (0800-1110333) anrufen. Dort berät man Dich anonym. Das heißt, Du musst nicht mal Deinen Namen verraten und erhältst Rat und Hilfe von Profis oder schau im Internet nach:

 

Was ist Mobbing ?

 

Was kann ich tun, wenn ich in der Schule gemobbt werde ?

 

Mobbing - Schluss damit !

 

 

Bilder von unserem Info-Stand und dem Buttonverkauf am Schulfest 2016

SMV  Denk mal Aktion 01 HP SMV  Denk mal Aktion 03 HP

SMV  Denk mal Aktion 02 HP 

 

Wenn Ihr unsere Aktion gut findet und sie unterstützen wollt, dann könnt ihr die Plakate oder Buttons gegen einen kleinen Unkostenbeitrag bei uns bestellen. Eure Meinung zu dem Thema interessiert uns sehr.


Also mailt uns unter:                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

... sogar in Bremen wurde unsere Aktion bemerkt:

 

 Award HP

 

Wir haben tatsächlich diesen Preis mit unserer Aktion gewonnen.

Hier die offizielle Internetseite:

Anti-Mobbing-Award 2016

 

 und das stand am 10. Dezember in der Zeitung:

Zeitungsartikel Anti Mobbing AwardHP

 

 im Januar 2017 war dieser Brief in unserem Briefkasten:

   Alois Gehrig 02 HP     Alois Gehrig 03 HP

 

Alois Gehrig 01 HPDen Brief hat uns Alois Gehrig aus Höpfingen geschrieben.

Er ist ein deutscher Politiker (CDU).

Seit 2009 ist er Mitglied im deutschen Bundestag als Abgeordneter für den Wahlkreis Odenwald - Tauber.

 

 

 

 

 

 

Brunch in Mgh 01 HP

Im Januar wurde der Arbeitskreis "Mobbing" von unserer Schulleiterin Frau Stolzenberger-Hilpert zu einem Brunch ins integrative Café in Bad Mergentheim eingeladen.

 

 

 

 

                                                                 ... und dann kam noch das: 

SMV Haus mit Herz HP

Homepage durchsuchen

Neuigkeiten der Schule im Taubertal

„Gott - sei - Dank“

Donnerstag, 12. Oktober 2023

Wie stets im Herbst stand auch dieses Jahr wieder unser Erntedankfest an. Schon Tage zuvor waren die Vorbereitungen zu spüren: es wurde gekocht, gebacken, Gebete und Fürbitten wurden geübt und die Lieder einstudiert.

 


Am Donnerstag, den 12.10.2023 fand dann der Erntedankgottesdienst, durchgeführt von Frau Pfarrerin Breuninger, Herr Pfarrer Waltersbacher und Frau Bickel statt.

 

      


Gemeinsam wurde ein „Gott-sei-Dank-Tisch“ gedeckt. Einzelne Schüler brachten die Gegenstände, die einen schön geschmückten Tisch ausmachen, in die Mitte, während andere in kleinen Gebeten dafür dankten.

 

   


Freudig sangen alle die Lieder, die Frau Kuttruff musikalisch begleitete. Die wunderschön gerichteten Erntedankkörbchen schmückten den Altar.

 


Anschließend feierten die einzelnen Stufen gemeinsam, sie freuten sich über das leckere Essen und das gemütliche Beisammensein.

Bericht Fußballturnier in Mosbach am 11.7.2023

Mittwoch, 12. Juli 2023

 

Am 11.7.2023 fand das zehnte Fußball-Turnier der Johannesberg-Schule in Mosbach statt. Hierbei nahmen zehn Schulen aus ganz Baden-Württemberg teil. Das Fußball-Turnier wurde aufgrund der heißen Temperaturen in einem 9-Meter-Schießen Modus ausgetragen. Die gesamte Berufsschulstufe fuhr mit einem großen Bus zum Turnier nach Mosbach, um unser Fußballteam tatkräftig zu unterstützen und anzufeuern. Unsere Mannschaft hat beim Fußballturnier einen hervorragenden 8. Platz erzielt.

 

 

Die Paula-Fürst-Schule aus Oberderdingen hat sich im Finale gegen die Schwarzbach Schule aus Schwarzach durchgesetzt. Beim Turnier trug unsere Mannschaft zum ersten Mal die neuen Fußballtrikots. Hierfür noch ein großes Dankeschön an die Firma Spotex. Darüber hinaus möchte sich die Schule im Taubertal auch bei der Firma „Eckert Industrieabbruch“ und bei unserem Förderverein „Rückenwind“ recht herzlich für das Sponsoring der Trikots bedanken.

 

   

 

   

Sommerfest 2023

Sonntag, 02. Juli 2023

   

 

Nach der langen Coronapause wurde am Sonntag, den 2. Juli 2023 endlich wieder ein Sommerfest der Schule und dem Schulkindergarten gefeiert.

Zur Eröffnung boten die Schülerinnen und Schüler zwei Tänze dar und animierten mit dem zweiten Tanz gleich zum Mittanzen.
Unter Mitwirkung einiger Vereine aus der Gemeinde Unterbalbach, der Unterstützung von Eltern und dem Einsatz aller Lehrkräfte wurde ein farbenfrohes Programm für Klein und Groß auf die Beine gestellt.
Umrahmt von zünftiger Blasmusik des Musikvereins Unterbalbach fiel das gesellige Verweilen bei Kaffee und Kuchen, Gegrilltem und gekühlten Getränken nicht schwer.

 

      


Neben Torwandschießen, Dosenwerfen und Schatzsuche im Sandkasten, hatten die Kinder auch die Möglichkeit sich fantasievoll schminken zu lassen. Im neu angeschafften Bauwagen informierte das Team des „Grünen Klassenzimmers“ über sein Unterrichtskonzept.
Im Schatten vor dem Bauwagen wurde fleißig mit echter Schafswolle gefilzt.
Der Wettergott hatte es gut gemeint. Das wunderbare Sommerwetter lockte zahlreiche Besucher auf das Schulgelände. Als dann am späten Nachmittag das Eismobil auf den Schulhof rollte freuten sich nicht nur die Kinder.

 


Alles in Allem war es ein überaus gelungenes Sommerfest 2023!

 

Hier gibt es noch mehr Sommerfest-Bilder ...

Neuigkeiten der Bereiche und Stufen

Vorlesetag

Freitag, 17. November 2023

 

Am 17. November 2023 findet der Bundesweite Vorlesetag zum 20. Mal statt. Das Motto des diesjährigen Aktionstages ist „Vorlesen verbindet“!
Die H7 hat an diesem Tag an jeden Hauptstufenschüler und jede Hauptstufenschülerin ein Buch zum Vorlesen und selbst lesen verteilt, um diesen besonderen Tag zu feiern.

 

Sankt Martin

Freitag, 10. November 2023

   

 

Mit großer Vorfreude gestalteten die Schülerinnen und Schüler vielfältige, bunte Laternen in ihren Klassen. Und nun war es so weit – beim Laternenumzug konnten sie sie stolz präsentieren. Zu den Akkordeonklängen von M. Eiler beteiligten sich die ganze Grundstufe und der dazu eingeladene Schulkindergarten.

 

   

Bei der anschließenden Feier überraschte die Klasse G4a mit der Martinslegende, die sie als Klanggeschichte vertonte.

 

Kalender-Malwettbewerb „Kleine Galerie 2024“

Donnerstag, 06. Juli 2023

Auch in diesem Jahr hat der BSK wieder zu einem Kalender-Malwettbewerb aufgerufen. Das Thema lautete

„Wenn ich ein Erfinder wäre“.

Fast 100 junge Künstler*innen sind dem Aufruf gefolgt, darunter auch einige Schüler der Schule im Taubertal. Erfreulicherweise gab es gleich 3 Preisträgerinnen, deren Bild nun im Kalender abgedruckt wird und die als Hauptpreis 10 Kalender erhalten.

 

 

Ganz herzlichen Glückwunsch an die Künstlerinnen Sandra, Mia und Azra.

Anstehende Termine

Osterferien

25. Mär. 2024 bis 05. Apr. 2024
Schulferien

beweglicher Ferientag

10. Mai. 2024
Schulferien

Pfingstferien

20. Mai. 2024 bis 31. Mai. 2024
Schulferien

Impressionen aus dem Schulalltag