Es gibt etwas Neues an der Schule im Taubertal:2018 aim 14

Eine Trickfilm-Werkstatt!

 

 

 

 

 

 

Die Schüler der H6 wurden von Herrn Endres vom Kreismedienzentrum zusammen mit Herrn Schöttle zu Trickfilmexperten ausgebildet und lernten den Umgang mit den i-Pads und das Erstellen von Trickfilmen.
Die Jungs laden dann andere Schüler ein und bringen ihnen das Erstellen von Trickfilmen bei. Gemeinsam werden tolle Trickfilme geplant und gedreht.
Obwohl die Trickfilmwerkstatt noch ganz neu ist, hat sie schon einen Preis bekommen ... und was für einen.

Schulen aller Schularten aus ganz Baden-Württemberg waren von der Dieter Schwarz Stiftung in Kooperation mit der aim (Akademie für Innovative Bildung und Management) dazu eingeladen, die Beschreibung einer Projektidee zum Einsatz digitaler Medien im Unterrichtskontext einzureichen. Ziel des Medienprojektes soll die Stärkung und Förderung der Schülerinnen und Schüler als aktive und kritische Teilnehmer einer digitalen Mediengesellschaft sein.
Bis zum 19. Februar 2018 wurden 48 Projekte eingereicht.

 

Am 13. März 2018 standen die Nominierungen für die vorderen Plätze fest:
Hardbergschule Mosbach (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum)
Johannes-Brenz-Schule Stuttgart (Grundschule)
Kaufmännische Schule Hechingen (Berufsschule)
Ludwig-Frank-Gymnasium Mannheim (Gymnasium)
Salomo Schule Rastatt (Realschule)
Schule im Taubertal (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum)

„Die Entscheidung für die Nominierungen ist uns bei der Fülle und Qualität der verschiedenen Medienprojekte nicht leichtgefallen. Schlussendlich haben die nominierten Schulen durch Konzepte überzeugt, welche die Schülerinnen und Schüler nicht nur zu einer aktiven und kritischen Teilhabe an der digitalen Mediengesellschaft befähigen, sondern sie auch in die Entwicklung der Konzepte einbinden und die kooperative Mediennutzung stärken“, erklärt Tatjana Linke, Geschäftsführerin der aim und Mitglied der Jury. Auch die Geschäftsführerin der Dieter Schwarz Stiftung, Silke Lohmiller, ist gespannt auf die Vergabe der Preise: „Wir freuen uns sehr, dass wir die Gewinnerschulen des Medienpreises durch die Preisgelder dabei unterstützen, ihre innovativen Konzepte umzusetzen. Digitale Medien erlangen immer höheren Stellenwert, es ist daher enorm wichtig, dass sich die Schulen in diesem Bereich weiterentwickeln. Wettbewerbe wie der Medienpreis sollen Lehrer und Schüler dazu anspornen, auch beim Lernen in die digitale Richtung zu denken und zu arbeiten.“

 

Am 15. März 2018 kam ein Film-Team zu uns in die Schule im Taubertal und hat uns in unserer Trickfilmwerkstatt aufgenommen. Dieser Film wurde dann bei der Preisverleihung gezeigt.

 

2018 aim 01     2018 aim 02    2018 aim 03

 

2018 aim 04     2018 aim 05


Am 13. April 2018 war es dann soweit. Die H6 fuhr mit Ihren Lehren und Herrn Endres nach Heilbronn zur feierlichen Preisverleihung in der Aula auf dem Bildungscampus, bei der auch die Kultusministerin Frau Dr. Susanne Eisenmann als Ehrengast anwesend war.

 

2018 aim 19     2018 aim 22


Die Spannung stieg, denn noch immer war nicht klar, welchen Preis die Trickfilmwerkstatt gewonnen hat ... Ein Jazz-Quartett und ein Tablet-Zauberer haben alle toll unterhalten, aber noch „gespannter“ gemacht...

 

2018 aim 21     2018 aim 23

 

2018 aim 20


                   Es wurde nicht der 5. Preis
                                                      Auch nicht der 4. Preise

 

2018 aim 07     2018 aim 06a

 

Gratulation ... DRITTER PLATZ !

 

Herr Professor Raith von der Pädagogischen Hochschule in Freiburg hat eine Rede über uns gehalten. Dann kam der Film der vor ein paar Wochen bei uns gedreht wurde ...

 

 

 

... und dann war es soweit ...
Die „Taubertäler“ sind zusammen auf die Bühne gegangen und haben die Urkunde und den Preis in Empfang genommen. Joshua hat eine kurze, aber ergreifende Dankesrede gehalten.

 

2018 aim 08     2018 aim 09a     2018 aim 10

 

2018 aim 13


„Wir sind soooo stolz !“

 

2018 aim 16     2018 aim 17


Gewonnen hat das Ludwig-Frank-Gymnasium in Mannheim. Wir gratulieren auch allen anderen Teilnehmern herzlich.

 

2018 aim 24


Im Foyer gab es noch leckere Häppchen und Getränke.
Freitag der 13. ... ein Unglückstag ? Nicht für uns!

 

Zeitungsartikel in der Fränkischen Nachrichten:

      16. April 2018                                       26. April 2018

2018 aim 15     2018 aim 18

 

Sogar in der Main-Post war ein Artikel über uns am

30. April 2018

2018 aim 25


Noch mehr interessante Informationen, Fotos und Filme gibt es auf folgendem Link...

 

Hier geht's zur Seite der Dieter Schwarz Stiftung

Homepage durchsuchen

Neuigkeiten der Schule im Taubertal

Sponsorenaktion der Schulsporthilfe

Dienstag, 16. Oktober 2018

 

 

 

 

 

Messelauf 2018

Samstag, 15. September 2018

Bestzeiten beim diesjährigen Messelauf

 

Bei strahlendem Sonnenschein, jedoch angenehmen frühherbstlichen Temperaturen starteten am Samstag, dem 15. September 2018 pünktlich um 13:35 Uhr 337 Schüler aus dem Main-Tauber-Kreis den 2,5km Streckenlauf.

Wie von Bürgermeister Mertens vor dem Start angekündigt, folgten alle Schüler dem Streckenfahrer auf seinem Fahrrad. Doch dieser bog bald schon falsch ab, so dass die ersten Teilnehmer bereits nach ca. 5 Minuten das Ziel erreichten.


Auf den nur 1500 Meter wurden die Schüler von begeisterten Zuschauern angefeuert, es gab diesmal kein Seitenstechen und anhand der strahlenden Gesichter der Läufer konnte man wieder einmal erkennen, dass dies eine gelungene Aktion im Rahmen der Königshöfer Messe ist.


Im nächsten Jahr sind wir natürlich wieder mit am Start und dann wieder auf 2500 Meter ;)

 

Text und Bild Katja Engert

Traditioneller Schülerlauf 2018

Freitag, 13. Juli 2018

Aufstehen, in die Schule fahren und gleich wieder raus auf den Hof und in der Sonne warten, bis es endlich losgeht...

 

 

Das kann nur  der ...
Traditionelle Schülerlauf an der Schule im Taubertal
sein.


Mit Spaß Spenden sammeln und dabei noch etwas für die Fitness tun. Bei jeder Runde gab es einen Stempel und für jeden Stempel spenden die Angehörigen des „Athleten“ einen vorher abgemachten Betrag an den Förderverein unserer Schule.


      

 

Der Start ...

 

      

 

   

 

Herzlichen Dank an die Sportler und ihre Sponsoren !

Neuigkeiten der Bereiche und Stufen

Einschulungsfeier in der Schule im Taubertal

Sonntag, 14. Oktober 2018

Endlich war es soweit! In der Schule im Taubertal in Unterbalbach warteten 6 Schülerinnen und Schüler und in der Außenstelle in Wertheim 2 Schüler gespannt auf ihren ersten Schultag. Auch die Lehrerinnen und Lehrer waren schon tagelang dabei, mit den Schülerinnen der Grundstufe die Einschulungsfeier für die Erstklässler vorzubereiten. Am Mittwoch, den 12.09.2018 hatte das Warten endlich ein Ende. Die Gäste wurden mit einem gemeinsamen Lied „Herzlich Willkommen“ zur Einschulungsfeier in der Aula der Schule im Taubertal empfangen. Danach wurden alle Erstklässler von der Schulleiterin Fr. Stolzenberger-Hilpert begrüßt.

Die Stufenleiterin der Grundstufe und Klassenlehrerin der ersten Klasse, Fr. Eiler, führte durch das Programm. Wir sangen alle zusammen das Lied „Alle Kinder lernen lesen. Die „alten Hasen“ zeigten den „Neuen“, was in der Schule alles gelernt und gespielt wird. Nach diesem Lied wurden alle Erstklässler einzeln von einem Grundstufenkind mit einem „Taxi“ bei ihren Eltern abgeholt und zur Klassenlehrerin gebracht.

 

 

Nun wurden die Erstklässler von ihren neuen Mitschülerinnen eingeladen, den „Vogeltanz“ in der Aula zu tanzen. Das war lustig.

Mit dem Lied „Hurra ich bin ein Schulkind“ endete die gemeinsame Einschulungsfeier und die Eltern, Freunde und Verwandten begleiteten ihr Schulkind in die neue Klasse. Ohne Eltern startete dort die erste Unterrichtsstunde. Spannend! Am Ende waren sich alle befragten Erstklässler einig: Schule ist prima, wir kommen morgen wieder!

Und in der Außenstelle in Wertheim hieß es am gleichen Tag auch für die Erstklässler:

„Hallo, hallo wir grüßen euch…“.

Nach diesem fröhlichen Begrüßungslied und einer kleinen Kennenlernrunde haben die neuen Schüler durch verschiedene Materialien aus dem Unterricht einen kleinen Einblick in den Schulalltag bekommen. Sie haben mutig und mit großem Eifer mitgemacht.

Mit einem Lied und einem gemeinsamen Tanz endete die offizielle Feier. Beim gemütlichen Beisammen sein im Anschluss hatten alle die Möglichkeit zum Austausch untereinander.

Wir wünschen unseren Erstklässlern und uns allen noch viele so schöne Momente, wie an diesem ersten Schultag.

Messegang 2018

Mittwoch, 26. September 2018

          

 

Auch dieses Jahr besuchten wir wieder die Königshöfer Messe. Allerdings trauten sich nur wenige Schüler „Wilde Maus“ oder „Breakdance“ zu fahren. Mit Begeisterung setzten sich dagegen viele in die Autoscooter. Anschließend wurde der Hunger gestillt mit Pommes, Döner, Steak, Pizza oder etwas Süßem. Der Messegang war ein voller Erfolg!

 

             

Wir begrüßen den neuen Jahrgang 2018

Sonntag, 23. September 2018

Die Neuen sind da

 

 

Neun Schülerinnen und Schüler sind am 10. September in der Berufsvorbereitenden Einrichtung gestartet. Alle hatten bereits im vergangenen Schuljahr ein paar Schnuppertage hier verbracht, so dass es nicht schwer fiel, sich in den Räumlichkeiten und in der näheren Umgebung zu orientieren. Zahlenmäßig eine starke Gruppe, hatten wir nun schon einige Tage die Gelegenheit uns kennenzulernen, und wir haben den Eindruck - das passt!

 

Alle Schülerinnen und Schüler bringen viel Elan und jede Menge Motivation mit für den Start in ihren nächsten Lebensabschnitt. Wir Lehrkräfte freuen uns auf die gemeinsame Zeit und wünschen Euch viel Erfolg und Freude beim Lernen.

Anstehende Termine

Christbaumfest in Unterbalbach

01. Dez. 2018
Gesamtschule

Weihnachtsfeier

13. Dez. 2018
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gesamtschule

Weihnachtsferien

24. Dez. 2018 bis 04. Jan. 2019
Schulferien

Impressionen aus dem Schulalltag